Wir sind so frei!? Evangelische Schulseelsorge und ihr Profil

Was ist die Aufgabe der Schulseelsorge in der religiös pluralen Schule? Wie sieht eine evangelische Schulseelsorge „für alle“ aus, die ihr Profil als christlich motivierte Lebensbegleitung ernst nimmt?
Diese Fragestellungen sind nicht neu, sie stellen sich seit der Öffnung christlicher Seelsorge über die Gemeinde hinaus. Im Raum der Schule verdichten sich diese Fragen in besonderer Weise. Auf der einen Seite gehört die weltanschaulich-religiöse Neutralität der Schule zu den Grundprinzipien der deutschen Bildungslandschaft. Auf der anderen Seite begegnen sich in den Schulen als Brennspiegel der Gesellschaft Menschen unterschiedlichster Religiosität und Weltanschauungen.
Diese Situation zeigt sich spätestens dann in ihrer Komplexität, wenn es darum geht, eine Schulfeier für die gesamte Schulfamilie zu gestalten, die auch den religiösen Bedürfnissen Raum gibt. In der Tagung werden diese Fragen bedacht durch die Impulse und Erkenntnisse der Missionswissenschaft und der Seelsorgelehre. Sie werden zugespitzt in konkreten Anforderungssituationen der Praxis. So entsteht durch den wiederholten Diskurs die Möglichkeit der eigenen Profilbildung.
Die siebte EKD-weite Fachtagung richtet sich an die Verantwortlichen für Schulseelsorge in den Religionspädagogischen Instituten und in anderen landeskirchlichen Einrichtungen und Diensten.

Tagungsort
Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn
Abteigasse 7
91560 Heilsbronn

Tagungskosten
Die Tagungskosten inkl. Unterkunft und Verpflegung betragen 190,00 Euro. Ihre Fahrtkosten können wir leider nicht übernehmen.

Link zum Tagungsflyer und zur Anmeldung:
http://www.schulseelsorge.rpz-heilsbronn.de

Anmeldung erbeten bis zum 01. Februar 2018

Die Tagung ist eine Kooperationsveranstaltung des Comenius-Instituts und des Religionspädagogischen Zentrums Heilsbronn in Verbindung mit der ALPIKA-Arbeitsgruppe Schulseelsorge.

Daten:

Titel: Wir sind so frei!? Evangelische Schulseelsorge und ihr Profil
Termin: 25. bis 27. April 2018
Ort: Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn
Kontakt: Sabine Endriss
E-Mail: endriss.rpz-heilsbronn.elkb.de

Fach- und Arbeitsstellen des Comenius Instituts

© Comenius-Institut 2004-2017

Sitemap | Impressum